angezockt…

26 01 2009

Mein kleiner aber feiner Horrortipp: Dead Space von EA. Habe bis dato nur ca. eine Stunde angespielt und muss sagen, sehr schön gemachter 3rd Person Shooter in einer wunderbar gruseligen Umgebung.

Hier mal ein kleiner Trailer:

Natürlich ist der Weltraum ziemlich ausgelutscht, was gruselige Atmosphäre angeht. Man nehme z.B Filme wie Event Horizon oder Alien. Mehr oder Neueres bietet auch Dead Space nicht und das will es auch nicht, doch was gemacht wird ist richtig gut.

Das Setting ist wirklich stimmig geworden. Es wechseln schöne dunkle Passagen, in denen einem nur die Taschenlampe einen kleinen Ausschnitt zeigt und man zu jeder Sekunde mit einem Angriff aus der Dunkelheit rechnen muss mit offenen großen Räumen, in denen auch mal mehrere Angreifer aus verschiedenen Richtungen auf einem einstürmen.

Zum Gameplay wäre zu sagen, etwas ungenaue Steuerung und die Kamera schwebt leider immer etwas zu nah am Mann, was einerseits sicher gewollt ist da der Blick ziemlich eingeengt wird und man so mit Angriffen aus dem Dunkel überrascht wird andererseits aber, gerade wenn es um Nahkämpfe geht zu etwas unfairen Situationen führen kann. Wirklich störend ist das allerdings auf Dauer nicht. Sicherungspunkte sind, jedenfalls im mittleren Schwierigkeitsgrad, großzügig verteilt.

Noch eine kleine Warnung am Schluss, die Gewaltdarstellung ist explizit und die USK18 Einstufung sowas von zurecht. Wer damit kein Problem hat und sich mal wieder richtig schön durch den Weltraum ballern will, dem sei Dead Space ans Herz gelegt.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: