Angekommen

20 02 2009

Das einzige was man von solch einer verkorksten Reise mitnehmen sollte? Lieber 3 Stunden mehr einplanen. Nachdem ich ca. 1 1/2 Stunden in Washington am Flughafen in der Schlange für Non-US Citizen angestanden bin dachte ich eigentlich den Weiterflug nach Newark verpasst zu haben. Allerdings war der zu diesem Zeitpunkt schon eine Stunde verspätet was sich im Anschluss zu fast 2 Stunden ausweitete. Eine nette alte Frau erklärte mir dann, dass traffic air control oder so bedeuten würde, dass über Newark wohl die Hölle los sei und das auch jedes mal das gleiche wäre. Immer Verspätungen. Nachdem dann der um 16:45 geplante Flug dann um 19:30 endlich abhob konnte wenigstens mal eine halbe Stunde gedöst und den Rest der Zeit ums Leben gebangt werden. Diese kleinen Flugzeuge sind die Hölle. Jedenfalls wenn man sich da oben nicht so wohlfühlt.

Nachdem auch das überstanden war sollten eigentlich die Koffer geholt werden. Tja, irgendwie hatten sich die Leute in Washington überlegt keine Koffer Deutscher zu verschicken. So stand ich dann mit 2 anderen an der delayed baggage information um einen delayed baggage report zu bekommen. Nachdem ich dann mein Hotel aufgeschrieben hatte wurde ich darauf hingewiesen, dass der Name des Hotels nicht ausreichen würde und ob die Adresse kennen würde. Natürlich nicht denn die hatte ich nicht ausgedruckt. Vielleicht hätte man damit ja rechnen können aber egal.

Mit wurde dann aufgetragen mich doch bitte des nächtens noch zu melden um die Adresse durchzugeben. Gesagt, getan um ca. 11.30 p.m nach fast 24 Stunden auf den Beinen dann vom Hotel aus angerufen um zu erfahren, dass die Unterlagen noch nicht in der Datenbank sind und ich es doch am nächsten morgen nochmal versuchen sollte.

Morgens aufgestanden und was soll ich sagen? Die Koffer waren da. Sogar ohne Adresse. Herrlich.

Soviel zu meiner Reise. Mehr von meinem ersten Tag in Princeton im nächsten Beitrag.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: