Filme

10 03 2009

Wie sicher alle wissen habe ich eine fast schon krankhafte leichte Affinität zu Filmen. Aus diesem Grund war ich auch schon desöfteren in verschiedenen Kinos in der Umgebung.

Da ich gestern abend den unbändigen Drang nach einem Gruselfilm verspürte wurde kurzerhand das Internet befragt und ein Film gefunden: The Uninvited.

Remake eines asiatischen Horrorfilms aber zu empfehlen.

Sehr gut gemacht, sehr spannend. Was eventuell auch eine Rolle gespielt hat war, dass ich ganz alleine im Kino war – Privatvorstellung sozusagen :-).

Einige lustige Fakten zu Filmen – Altersfreigaben gibt es hier ebenfalls. Allerdings sind diese total an den Haaren herbeigezogen – der Film gestern hatte eine PG-13 Freigabe was bedeutet das man ihn ab 13 Jahren anschauen darf. Was jetzt vielleicht bei verbrannten Geisterleichen ein wenig zur Diskussion anregen solle :-).

PG (parental guidance suggested)

Diese Einstufung empfiehlt eine vorherige Begutachtung oder die Begleitung durch ein Elternteil oder einen Erwachsenen.

PG-13 (parents strongly cautioned)

Diese Einstufung ist eine deutliche Verschärfung der PG-Freigabe. Es wird empfohlen, den Film erst Jugendlichen ab 13 Jahren zugänglich zu machen.

R (restricted)

Diese Einstufung erlaubt es Jugendlichen unter 17 Jahren, in Begleitung eines Elternteils oder Erwachsenen den Film zu besuchen.

NC-17 (no one 17 and under admitted; ehemals X-rated)

Der Film ist ohne Ausnahme nicht zugänglich für Jugendliche, die 17 Jahre oder jünger sind. Also ist der Film nur für Personen ab 18 Jahren zugänglich.

Hier noch einige Filme die ich noch sehen muss:

cimg0393cimg0396cimg0398

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: